Februar 2017 / AbsolventInnen
Dipl. Ing. Daniel Holzer

Studienabschluss mit ausgezeichnetem Erfolg an der Montanuniversität Leoben 10/2015 im Fachbereich Petroleum Engineering (Fachrichtung Drilling Engineering [Tiefbohrtechnik]).

Berufsbeginn 11/2015 bei Firma DrillTec GuT GmbH (Tochterfirma der Max Streicher GmbH on Co. KG auf Aktien) als Projektingenieur. In diesem Berufsfeld sind die Aufgaben sehr vielfältig und oft mit Reisen verbunden, etwas Flexibilität und Reiselust sollten daher zur Grundhaltung eines jeden Tiefbohringenieurs gehören. Die ersten Arbeitsjahre sind dabei sehr eng damit verbunden, praktische Erfahrung zu sammeln, was diese Tätigkeit äußerst abwechslungsreich und aufregend gestaltet.

Nach und nach füllt sich dann der Aufgabenbereich mit zeitintensiveren und immer anspruchsvolleren Projekten. Konkret brachte mich mein Beruf im ersten Arbeitsjahr über sechs Monate in die Niederlande, sowie zwei Monate nach Frankreich. In dieser Phase begleitete ich eine Bohranlage im Zuge eines Projektes in verschiedenen Positionen. Nebenbei gab es zwischendurch auch einige Einsätze im Headoffice in Deggendorf/Deutschland. Ende 2016 bezog ich dann wieder fix meinen Platz im Headoffice und wurde mit der Abwicklung einiger anstehenden Großprojekte für 2017/2018 betraut. Unter anderem beinhaltet dies zum Beispiel die Konzeptplanung eines völlig neuen Bohranlagen-Typs, leider kann ich dazu nicht mehr verraten, da dies der Geheimhaltung unterliegt. Zukünftig erwarten mich sehr wahrscheinlich Auslandseinsätze als Betriebsleiter auf einer unserer Bohranlagen. Mein mittelfristiges Ziel ist eine Stelle in der Projektleitung, was mich sehr motiviert, mich permanent zu engagieren und meine erlernten Fähigkeiten voll und effektiv zum Einsatz zu bringen. Die im Europagymnasium vermittelte ganzheitliche Bildung ist eine Basis, auf die ich mich immer verlassen kann.