Europagymnasium Baumgartenberg

wollen wagen wissen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

NEWS

Projekt Papier

Dezember 2014 / 4c / Chemie

In das Handwerk des Papierschöpfens tauchte vor kurzem die 4c ein und bewies tatkräftig ihre Fähigkeiten darin. Alle Handgriffe der Papiermacherei – vom Bearbeiten der Pulpe, Gautschen, Pressen bis über das Bügeln und Trocknen wurde alles selbst gemacht. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Jeder konnte individuell sein Papier gestalten, sei es durch Anfärben der Pulpe oder durch Zugabe von Glitzer, Konfetti, Servietten und anderen mitgebrachten Dingen.

Weiterlesen...

10 Jahre Unternehmerführerschein - Europagymnasium als Pionierschule mehrfach ausgezeichnet

Dezember 2014

Im Beisein der Bundesministerin für Bildung und Frauen Gabriele Heinisch-Hosek wurden an Dir. Josef Ratzenböck im Rahmen eines Festaktes in der WKO Sky Lounge in Wien durch den Präsidenten der WKO Dr. Christoph Leitl Ehrenurkunden überreicht. Einerseits wurde die Pionierleistung des Europagymnasiums bei der Einführung des Unternehmerführerscheins entsprechend gewürdigt, andererseits konnte Dir. Ratzenböck stellvertretend für Mag. Alexander Meyer dessen Auszeichnung entgegennehmen, die ihm für die meisten Modulprüfungen in Oberösterreich verliehen wurde.

Weiterlesen...

Kinderrechte

Dezember 2014 / 3c / INF, BE, ME, D

25 Jahre Kinderrechte bieten einen ausgezeichneten Anlass, sich Gedanken darüber zu machen, inwiefern Kinderrechte nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen von Wichtigkeit sind. In einem großangelegten Projektunterricht entwirft die 3c, die Tabletklasse des Eurogyms, einen Filmspot zum Thema Kinderrechte.

Weiterlesen...

Christkindl aus der Schuhschachtel

Dezember 2014

Viele SchülerInnen und auch ganze Klassen beteiligten sich heuer wieder an der Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“. Die OÖ Landlerhilfe sammelt jährlich Schuhschachteln, die mit kleinen Geschenken gefüllt sind. Diese werden von freiwilligen Helfern in das ukrainische Theresiental und nach Rumänien gebracht.

Weiterlesen...