Europagymnasium Baumgartenberg

wollen wagen wissen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

NEWS

EURO

Juli 2016

Das Schuljahr ging im Nu vorbei, dem Fußball war das einerlei.
Die Euro zog uns in den Bann, da fingen schon die Ferien an.

Die Briten wollten ihren Brexit, England nahm schon früh den Exit.
Im Turnier verblieb noch Wales, große ‚Thanks‘ an Gareth Bale(s).
Die Euro, sie brach nicht entzwei, die Griechen warn ja nicht dabei.
Der Ball ist rund, das Tor ist eckig, leider lief´s für Österreich...

Weiterlesen...

Abschlussfahrt

Juli 2016

Die ersten Klassen machten in der letzten Schulwoche eine Abschlussfahrt nach Hinterstoder, um als Klasse noch besser zusammenzuwachsen.

Am ersten Tag standen ein Hochseilgarten bzw. das gemeinsame Bauen eines Floßes auf dem Programm. Manch eine(r) konnte möglicherweise die Höhenangst (wenigstens einigermaßen) besiegen, andere wiederum absolvierten den Parcours genussvoll, und dennoch gut gesichert.

Weiterlesen...

Intercambio Sevilla – Baumgartenberg 2016

Juni 2016 / 6ab / Spanisch

Das Austauschprogramm 2016 mit unserer Parterschule in Sevilla war erneut ein voller Erfolg. Der Besuch unserer sevillanischen AustauschschülerInnen wird uns für immer in Erinnerung bleiben. Wir haben nicht nur nette gemeinsame Ausflüge nach Linz und Wien inclusive einer Fahrt mit dem Riesenrad gemacht, sondern auch sehr wertvolle Freundschaften geschlossen, die über diesen Zeitraum hinaus halten werden. Ein weiterer Gegenbesuch in den Ferien ist schon geplant ;-)

Weiterlesen...

Vorne dabei beim Austria Schullauf!

Juni 2016 / BSP

Die schulische Laufelite des Europagymnasiums im Langstreckenlauf machte sich am 16. Juni gemeinsam mit Betreuerin Mag. Andrea Hammerer auf den Weg nach Traun, um am Bundesfinale des Austria Schullaufs teilzunehmen. Carina Huber (2a) und Tamara Grill (3a) starteten in zwei verschiedenen Altersstufen über 1600m. Bei extrem schwierigen Wetterbedingungen (heiß und schwül) und in einem Starterfeld von über 140 Teilnehmerinnen pro Lauf konnten sich die beiden hervorragend in Szene setzen:

Weiterlesen...