Mai 2013 / 7ab / Religion
den religionen

Die 7. Klassen des Europagymnasiums machten sich auf die Spur der Religionen: Ein Tag, um Wissenswertes über die größten Religionen der Welt zu erfahren, um Vorurteile abzubauen und Erfahrung zu sammeln.

Mai 2013 / Musikerziehung
eurogym trifft

Bundeswettbewerb prima la musica – Bundesfinale in Sterzing/Südtirol, 23.-30. Mai 2013 - ja, richtig gelesen: Südtirol zählt bei diesem größten österreichischen Jugendmusikwettbewerb als zehntes Bundesland!
Benjamin Weilguni (7a) und Lisa Kamleitner (7b) qualifizierten sich im März 2013 beim Landeswettbewerb OÖ

Mai 2013 / 4abc / GSP
gedenkstaette mauthausen

Die Gedenkstätte Mauthausen war auch heuer wieder Ziel der vierten Klassen des Europagymnasiums. Am Anfang stand ein kurzer Workshop, bei dem sich die SchülerInnen mit Original-Fotos aus der KZ-Zeit auseinander setzten. Mit diesen Fotos begann dann ein Rundgang durch das Gelände, und überall begegnete man dann auf Originalschauplätzen den Menschen auf den Fotos wieder, sowohl Opfern als auch Tätern. Zu Mittag kehrten die SchülerInnen schließlich mit vielen neuen Erkenntnissen über diesen Ort und die damalige Zeit nach Baumgartenberg zurück.

 

Mai 2013 / 7ab / BU
bio-logisches wien

Herrliches Frühsommerwetter nutzten die 7. Klassen am 15. Mai für eine biologische Exkursion in unsere Bundeshauptstadt. Erster Exkursionspunkt war der Tiergarten Schönbrunn, wo von den SchülerInnen Verhaltensweisen verschiedener Tierarten beobachtet, protokolliert und ausgewertet werden mussten.

Mai 2013 / 7ab / GWK
eurogym zeigt up ergebnisse

Überragendes Ergebnis bei Unternehmerprüfungen 2013

Bestens vorbereitet, fachlich und sprachlich kompetent, präsentierten sich die 23 Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen bei ihrem Antreten zur Unternehmerprüfung 2013. Die WKO hatte zwei Kommissionen entsandt, die den JungunternehmerInnen in den Prüfungsgesprächen entsprechend auf den Zahn fühlten. Die Experten waren von der Leistungsdichte am Europagymnasium beeindruckt und lobten in ihren Rückmeldungen sowohl Wissen und Engagement der KandidatInnen, als auch die qualifizierte Vorbereitungsarbeit durch die verantwortlichen Trainer Mag. Marion Haslhofer und Mag. Alexander Meyer.