November 2017 / 1c / GWK
Karten

Mit den verschiedenen Arten von Karten und deren Interpretation setzte sich die 1c im GWK-Unterricht auseinander: Physische Karten und eine Menge von thematischen Karten befüllen den Schulatlas und das Internet. Umso wichtiger ist es, aus diesen Karten die wichtigen Informationen herauszulesen und sie zu deuten. Welche Kartenzeichen gibt es? Wie findet man einen Ort im Atlas? Welche Zeichen kommen auf die Legende? Nach Übungen zu diesen Fragen setzten sich die SchülerInnen damit auseinander, nach welchen Vorlagen eine Karte entsteht. Schlussendlich probierten sie es selbst aus und

zeichneten nach einer Satellitenbildvorlage aus dem Internet eine Karte von ihrem Elternhaus samt näherer Umgebung. Das machte den SchülerInnen viel Spaß und verhilft ihnen zu einem besseren Verständnis von geografischen Karten.