Juli 2011
klatsch
Klatsch – das Schuljahr 2010/11 war wieder ein Volltreffer. Es war ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen, vielen Aktivitäten. Klatschen ist erlaubt.

Diese Klatsche werden wir jetzt wohl öfter brauchen – sie wacht über unser Wohlbefinden und schützt uns vor ungeliebten (summenden) Störenfrieden.

Klatsch und Tratsch? Jetzt im Urlaub ist das ok!

Ab September schlagen wir wieder zu – im positiven Sinn natürlich – mit viel Elan im neuen Schuljahr. 
Bis dahin: Schöne Ferien!


Juni/Juli 2011 / 2abc
action_pur1
Sportlichkeit, Ausdauer und vor allem Teamgeist bewiesen die drei zweiten Klassen auf ihrer sportbezogenen Projektwoche vom 27.6. bis 1.7. am Hochkar.  Jeden Tag erwarteten sie neue Herausforderungen und Abenteuer zu Land, Wasser und Luft.
Weiterlesen ...

Juli 2001 / 4a / F, BSP
der_sanfte_collage
Erste Schritte auf dem „sanften Weg“, so die deutsche Übersetzung des japanischen Wortes „Judo“ (jap. 柔道), unternahm die 4a im Rahmen des Französischunterrichts.
Weiterlesen ...

Juni 2011 / 7a / Psychologie
rauschbrillen
Nüchtern die Wahrnehmung eines Betrunkenen haben? Im Rahmen des letzten Psychologie-Pools der 7a kamen Rauschbrillen zum Einsatz. Bei einem Blick durch die Rauschbrille erlebt man, wie sehr die eigene Wahrnehmung durch Alkohol beeinträchtigt werden kann.
Weiterlesen ...

Juli 2011
einladung_schulfest
Die Schulgemeinschaft des Europagymnasiums lädt herzlich zum heurigen Schulfest am Mittwoch 6. Juli 2011 ab 14 Uhr. Stationen laden zum Mitmachen ein, ein Bühnenprogramm wird Sie bestens unterhalten. Ab 18 Uhr gibt es dann Live-Musik mit Bands und einem DJ. Das Europagymnasium freut sich auf Ihr Kommen!
Programm

Juli 2011 / 2a
apotheke

Am 4. Juli 2011 besuchte die 2a die Apotheke der Familie Aichberger und im Anschluss das Apothekenmuseum im Schloss Pragstein in Mauthausen. Dieses Museum bietet eine umfangreiche Sammlung von Besonderheiten.

Weiterlesen ...

Juni/Juli 2011 / 6ab / Französisch
au-revoir
Am Montag, 27. Juni 2011 begaben wir,  die 6. Klassen des Europagymnasiums, uns per Flugzeug von Wien aus nach Nizza. Nach der Ankunft erwarteten uns die Gastfamilien bereits am Flughafen, um uns in unser Domizil für die kommenden sieben Tage zu führen.
Weiterlesen ...