school Direktion des Europagymnasiums ...


  Vorwort

Dir. J. Ratzenböc



Schulleitung:
HR Mag. Josef Ratzenböck

Wir sind eine katholische Privatschule. Wichtig ist uns ein toleranter und verantwortungsvoller Umgang miteinander ebenso wie Offenheit und Respekt gegenüber Neuem und Fremdem. Nur so ist auf Dauer die hohe Qualität des gemeinsamen Arbeitens und Gestaltens gewährleistet: Die Menschen stärken, die Dinge klären. Diese von christlich-humanistischen Grundwerten getragene Beziehungskultur findet sich auch in unserem Leitbild wieder.

Mit unseren Schwerpunkten der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien, eingebettet in eine wirtschaftliche Grundbildung, auf der einen und einem gut sortierten Sprachangebot auf der anderen Seite wollen wir den vielfältigen Anforderungen der Zukunft in einem gemeinsamen Europa gerecht werden. Selbstbewusstsein, Neugierde, Flexibilität, Eigeninitiative, Kritik- und Teamfähigkeit, aber auch Verantwortlichkeit für sich selbst und die Umwelt werden in hohem Maße gefordert sein und sind feste Bestandteile unseres Bildungsprogrammes.

Unsere Schüler sollen lernen klar zu denken, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, gesellschaftliche und politische Prozesse zu verstehen und ihre Kreativität kritisch einzusetzen.

Wir wollen ihnen ein gründliches Fundament ohne frühzeitige Spezialisierung bieten, als optimale Voraussetzung für jede weitere Ausbildung (Universität, Fachhochschule, Akademie, Kolleg u.a.) oder auch für den direkten Berufseinstieg.

Absolventinnen und Absolventen unseres Gymnasiums sollen durch ihre soziale Intelligenz, ihr sicheres Auftreten, ihre hohe Fremdsprachen- und Medienkompetenz, ihr fundiertes Wissen in Kultur und Wirtschaft und durch ihre flexible und mobile Lebens- und Berufseinstellung beeindrucken.

Diese Ziele und Werte gemeinsam zu realisieren, sind wir täglich gefordert.